Amundi ist ein führender europäischer Spezialist für das Management von Indexfonds. Wir bieten Anlegern eine breite Auswahl an einfachen, liquiden und transparenten Produkten, von traditionellen Indexfonds bis zu Exchange Traded Funds (auch bekannt als Tracker).

Einfachheit und Transparenz

Was ist ein Indexfonds? 

Indexfonds replizieren möglichst genau die Performance ihres Benchmarkindex mit seinen Auf- und Abbewegungen. Aufgrund ihrer Einfachheit profitieren Sie von einer an den Benchmarkindex angelehnten Diversifizierung sowie niedrigen Managementgebühren.1 Diese Besonderheiten können Indexanlagen zu einer hervorragenden Investmentwahl machen.

Exchange Traded Funds (ETFs): börsennotierte Indexfonds

Die auch als Tracker bezeichneten ETFs vereinen die Merkmale von Indexfonds, also eine regulierte Struktur (Erfüllung der europäischen Normen nach UCITS IV2), mit denen von Aktien (einfacher Kauf und Verkauf). Der Handel mit ETFs erfolgt an der Börse, so dass sie während der Börsenzeiten ge- oder verkauft werden können. Die Flexibilität und Vielfalt von ETFs machen sie zu einem nützlichen und einfachen Anlagewerkzeug in Ihrem Portfolio.

Die Vorteile des Investierens mit Amundi

Amundi bietet besondere Qualität sowie Innovationen und günstige Preise.1

Wir bieten eine Produktpalette, von traditionellen Indexfonds bis zu ETFs, die Ihnen Zugang zu ca. 100 Indizes mit unterschiedlichen Schwerpunkten (Land, Region oder Sektor) über simple, liquide und transparente Fonds verschafft.

Amundi, zu Ihrer Verfügung

Zugang zur Amundi ETF-Webseite

Besuchen Sie unsere ETF-Webseite

Logo AmundiETF

Die Index-Managementkompetenz des führenden europäischen Vermögensverwalters3

25

Jahre Erfahrung im Management von Indexfonds

+100

Mehr als 100 traditionelle Indexfonds und ETFs zur Auswahl

+40

Mehr als 40 Milliarden Euro verwaltetes Vermögen in Indexfonds4

1. Quelle: Amundi ETF. Basierend auf einem Vergleich der durchschnittlichen Total Expense Ratio (TER), gewichtet mit dem Anlagevermögen aller Amundi ETF-Fonds und dem Durchschnitt aller europäischen ETF (einschließlich Amundi-ETFs) nach dem Europe Monthly ETF Market Review der Deutschen Bank vom 31. Oktober 2014. Manche Amundi ETF-Fonds sind individuell möglicherweise nicht preisgünstiger als entsprechende europäische Fonds oder es gibt keinen für Vergleiche geeigneten Fonds. Diese Analyse berücksichtigt nicht die Provisionen und Transaktionsgebühren, die von Finanzintermediären erhoben und direkt vom Anleger bezahlt werden. Bei allen Transaktionen können zusätzliche Kosten durch Ihren Finanzintermediär berechnet werden.

2. Richtlinie 2009/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 13. Juli 2009.

3. Verwaltetes Gesamtvermögen - Quelle IPE „Top 400 asset managers active in the European marketplace”, veröffentlicht im Juni 2013, Stand der Daten Dezember 2012. Angaben von Managementgesellschaften über ihr verwaltetes Vermögen Ende Dezember 2012 (enthält offene Fonds, Spezialfonds und Mandate).

4. Quelle: Amundi Gruppe. Stand der Daten Ende September 2014. Diese Daten können sich mit der Zeit ändern.

Unsere Fonds sind mit einem Kapitalverlustrisiko verbunden und bieten keine Performancegarantie.